Stagnation


Stagnation

* * *

Sta|gna|ti|on auch: Stag|na|ti|on 〈f. 20; unz.〉 das Stagnieren, Stillstand; Sy Nullwachstum

* * *

Sta|g|na|ti|on , die; -, -en [auch: st…] (bildungsspr.):
Stillstand, Stockung bei einer Entwicklung (bes. auf wirtschaftlichem Gebiet):
die augenblickliche S. überwinden.

* * *

Stagnation
 
[neulateinisch, zu stagnieren] die, -/-en,  
 1) bildungssprachlich für: Stillstand, Stockung.
 
 2) Volkswirtschaftslehre: vorübergehender oder dauerhafter Stillstand beim Wachstum des Sozialprodukts, der bei zunehmender Arbeitsproduktivität mit steigender Arbeitslosigkeit verbunden ist. Vorübergehende Stagnation ist häufig in der Rezessionsphase des Konjunkturzyklus anzutreffen. Eine dauerhafte Stagnation erwartet die klassische Nationalökonomie (z. B. D. Ricardo, J. S. Mill) als Endzustand der wirtschaftlichen Entwicklung (stationäre Wirtschaft).
 
Stagnationstheorien beschäftigen sich mit den Ursachen langfristig anhaltender Stagnation. Die Gefahr einer säkularen Stagnation wurde von J. M. Keynes und A. H. Hansen gesehen. Nach ihnen bleibt in »reifen und reichen« Volkswirtschaften das Volkseinkommen bei dauerhafter Arbeitslosigkeit konstant; in solchen Volkswirtschaften ist die Konsumquote relativ gering, die Sparquote demnach relativ hoch. Das entstehende Nachfragedefizit muss durch Investitionen kompensiert werden, die private Investitionsneigung ist jedoch niedrig, weil sich das Bevölkerungswachstum verlangsamt, Kapital sparende Erfindungen zunehmen und die Expansion der kapitalistischen Volkswirtschaften in nicht industrialisierte Räume zu Ende geht. Andere Stagnationstheorien in der Tradition des Malthusianismus beziehen weitere Bereiche (z. B. Grenzen der Nahrungsmittelproduktion und damit der Bevölkerungszahl, Endlichkeit der Rohstoffvorräte, Umweltbelastungen) in die Analyse ein und gelangen so zur Forderung nach Nullwachstum. (Wachstum)
 

* * *

Sta|gna|ti|on [auch: st...], die; -, -en (bildungsspr.): Stillstand, Stockung bei einer Entwicklung (bes. auf wirtschaftlichem Gebiet): eine permanente S.; die augenblickliche S.; die S. überwinden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • stagnation — [ stagnasjɔ̃ ] n. f. • 1741; du lat. stagnatum, supin de stagnare → stagner 1 ♦ État d une eau stagnante, d un fluide stagnant. ♢ Par anal. Méd. Stagnation du pus dans une plaie. 2 ♦ (1764) Fig. État fâcheux d immobilité, d inactivité. ⇒ arrêt,… …   Encyclopédie Universelle

  • Stagnation — (von lat. stagnatio „Flüssigkeitsstau (im Körper)“, das im 18. Jahrhundert von der ursprünglich medizinischen Bedeutung auf jegliche Form des Stillstands übertragen wurde) bedeutet im allgemeinen Sprachgebrauch, dass eine bestimmte Variable kein… …   Deutsch Wikipedia

  • Stagnation — may refer to one of the following *Economic stagnation, slow or no economic growth *Brezhnev Stagnation, a period of economic stagnation in Soviet Union *Stagnation in fluid dynamics, see Stagnation point *Water stagnation *Air stagnation …   Wikipedia

  • Stagnation — Stag*na tion ( n[=a] sh[u^]n), n. [Cf. F. stagnation.] 1. The condition of being stagnant; cessation of flowing or circulation, as of a fluid; the state of being motionless; as, the stagnation of the blood; the stagnation of water or air; the… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Stagnation — Stagnation, s.u. Stagniren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stagnation — (lat.), Stillstand, Stockung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stagnation — (lat.), Stillstand, Stockung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stagnation — Stagnation, lat. deutsch, Versumpfung, stehendes Gewässer, Stockung in der Circulation der Säfte; stagniren, stillstehen, stocken; stagnant, stagnirend, stockend; stagnum, lat., Sumpf, Pfuhl …   Herders Conversations-Lexikon

  • stagnation — index desuetude, inaction, inertia, languor Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • stagnation — A period of slow economic growth, or, in securities trading, a period of inactive trading. Bloomberg Financial Dictionary * * * stagnate stag‧nate [stægˈneɪt ǁ ˈstægneɪt] verb [intransitive] ECONOMICS if an economy or industry stagnates, it does… …   Financial and business terms